Monday, 11 March 2013

studovat a tancovat

Jetzt bin ich schon wieder einen Monat hier und die Zeit verfliegt wie im Wind. Ich bin nun kuchensüchtig, Bierspezialist und die bravste Studentin der Welt. Besuch Nummer zwei ist auch wieder auf dem Wege nach Hause und ich sitze in der Uni und schreibe Hausarbeit. Trotzdem will ich euch ein paar Impressionen vom gestrigen Tag zeigen. Das Wetter hat es zufälliger Weise mal gut mit uns gemeint. Also ging es nach einer phänomenalen Stärkung (Palacinca for the win) ab in die Stadt, über die Karlsbrücke auf die andere Seite der Moldau und zur John Lennon Wall. Perfektes Timing für den ersten Ausgang meiner neuen Second Hand Eroberung: dieser Jeansjacke. Dazu habe ich mir auch noch eine Lederjacke gekauft, die ihr bald bewundern dürft. Zwei Jacken für Maxi - ein Weltwunder. Denn wer mich kennt, weiß wie schwer es für mich ist Jacken zu kaufen. Doch dieses Teil möchte ich gar nicht mehr ablegen. Deshalb soll der Schnee, der nach Hörensagen gerade in Berlin angekommen ist, gar nicht erst auf die Idee kommen, den Weg nach Prag zu finden. Aber selbst wenn, der Zwiebellook wird es richten.