Sonntag, 29. Januar 2012

HosenLatz.

Endlich kann ich euch mein liebsten Kauf des letzten Jahres präsentieren. Die Latzhose aus dem Second Hand Laden. Ich wollte schon immer eine haben und egal, ob sie mich mega breit macht - ich liebe dieses Teil. Erstmal war es ungewohnt, am Bauch keinen Abschluss zu haben. Ein bisschen babystramplermäßig komme ich mir schon vor. Aber dieses Ding erinnert mich so sehr an meine Kindheit - ich war ein Latzhosenkind. Immer. Mutti fand das immer ganz toll und fetzig. Die Bilder hat übrigens Vio gemacht. Wer mir auf meiner Facebookseite folgt, hat davon sicher schon etwas mitbekommen. Wir waren ein bisschen shoppen. Ich fand nichts und ihre Tüte war voll. Nicht fair würde ich sagen. Dafür gab es dick Sushi. Danach ging es fröstelnd nach Hause. Es ist aber auch verdammt kalt geworden.
 (Mütze-Contact Augsburg//Schal-Gina Tricot//Jacke-Vero Moda//Hose-Garage//Schuhe-Flohmi)

Samstag, 28. Januar 2012

Marry the night

Da war diese Bar und dann dieser Club und dazwischen ein liebes Geburtstagskind, welches sehr spendabel uns mit Alkohol abfüllte. Zu viel Pfeffi und ekliges Salamibier. Ja ihr habt richtig gehört: Kennt ihr Rauchbier? So etwas Ekliges habe ich lange nicht mehr getrunken. Schmeckt wie abgehangener, frisch geräucherter Schinken oder Salami. Als wenn das Bier offen in der Räucherkammer stand. Für Vegetarier also nichts. Dies sind übrigens die ersten Gehversuche mit meiner neuen Digitalkamera. Endlich mal wieder Bilder in der Nacht machen. Das kam mir natürlich voll gelegen, da wir auch Besuch aus der Heimat und aus München feiern konnten. Nun mach ich mich auf den Weg in die Stadt. Ich werde mit meinem liebsten Violein die Second Hand Läden erobern. Es fehlen noch Accessoires für mein Faschingskostüm. Die perfekte Idee ist mir endlich gekommen. Was macht ihr zum Fasching?

Samstag, 21. Januar 2012

Stehen.Lächeln.Freude.

Diese Woche wurde viel gearbeitet und getanzt. Ich habe durch meine liebe Freundin auf der PREMIUM für Lauren Moshi am Stand gearbeitet. Dienstag aufbauen, Mittwoch bis Freitag Orders schreiben und Leuten das Label vorstellen. Die Arbeit hat Spaß gemacht, aber zehn Stunden stehen macht nun irgendwann auch die Füße platt. Abends ging es dann auf diverse Partys und früh alles wieder von vorn los. Aber einen süßen Beigeschmack hatte der ganze Fashion Week Wahnsinn: Ich habe viele neue Leute kennengelernt, welche ich schon immer mal treffen wollte. Darunter waren Andrea, Franzi und Doreen. Die Woche war aufregend. Wer Fan von meiner Facebook Seite ist, kann da auch ein paar verschwommene aber witzige Bilder von den letzten Tagen entdecken. Die letzten beiden Bilder sind auf dem WALD Berlin Event entstanden. Vio und ich sind vorbeigegangen, um die tollen Sachen der neuen Kollektion anzuschauen und anzuprobieren. Wie war eure Woche so? Ich leg die Beine hoch und sammele neue Kräfte für Unistuff.

Freitag, 13. Januar 2012

A heart for: GlossyBox Style January

Ich bin mir sicher, dass ihr alle die GlossyBox kennt und ihre neue Schwester GlossyBox Style ebenso. Da ich nicht der Testfreund von Beauty Produkten bin, kam die GlossyBox für mich nicht in Frage. Doch als es das kleine Päckchen auch in der Fashion Ausgabe gab, fühlte ich mich schon oft dazu hingezogen, sie einmal zu bestellen. Leider machte mir mein Geldbeutel immer einen Strich durch die Rechnung. Doch nun erhielt ich das Angebot die GlossyBox Style Januar zu testen und ich freute mich wie ein Schnitzel, als ich zum ersten Mal ein Paket der bekannten Marke erhielt. Meine Instagram und Twitter Follower haben von diesem Ereignis ja schon etwas mitbekommen.  Es war ein tolles Gefühl, dieses liebevoll gepackte Paket zu öffnen und gespannt nach dem Produkt zu suchen. Ich fühlte mich gleich so edel wie Carrie, die ihre neuen Manolos aus der seidenen Folie auspackt. Ich habe mich für dieses Paar Fell Clogs entschieden und bin vollkommen zufrieden. So richtig kann ich mich entscheiden, ob ich sie in geklappter Form als Ankle Boots oder doch eher als Stiefeletten tragen soll. Was sagt ihr? Danke noch einmal an das GlossyBox Team. Die Schuhe sind nun meine täglichen Begleiter.

Samstag, 7. Januar 2012

Munich meets Berlin City

Hier nun die versprochenen Bilder vom letzten Wochenende 2011 in Berlin. Meine Mädels aus der ersten Wahlheimat München besuchten mich mit dem Flieger in der Hauptstadt. Trotz Flugverspätung und fettem Schneeregen zur Begrüßung wurde das Wochenende zu einem großartigen Erfolgserlebnis gemacht. Wo am Freitag dem Regen durch Shoppen und Partysafari entkommen werden konnte, erbarmte sich am Samstag das Sauwetter und der Tag konnte sich mit Touritour, Mustafas Gemüsekebap und Weihnachtsmarkt als ein wahres Fest entpuppen. Die Bilder sind allesamt mit der Kamera von der lieben Anne gemacht worden. Vielen lieben Dank! Einmal Qualität auf dem Blog plus wundervolle Eindrücke der neuen Heimat.