Saturday, 11 August 2012

I´ll bring my camera out to the sea, the coast is always changing.

(Batikshirt-Geschenk // Hose-Topshop // Tasche-Oma // Schuhe-Flohmarkt)

Ach diese Hausarbeiten. Warum muss es so etwas geben? Sich tagelang in die Bibliothek einschließen, tausend Bücher wälzen, bis man mal was Brauchbares über 2 Zeilen gefunden hat und dieser Druck, dass man ja 30 Seiten in ein paar Wochen abgeben muss. Ich mach jetzt erstmal eine Pause. In einer Stunde knall ich mich ins Auto und düse an die Ostsee. Zu Mutti, die da gerade Urlaub macht. Meeresluft, Fischbrötchen, Seebrücke und Sand. Egal ob es kalt oder warm wird. Ich freu mich auf Entspannung! Wir sehen uns Dienstag wieder!
Achja, und seid ihr vielleicht nächstes Wochenende in Jena unterwegs. Freunde von mir veranstalten eine Seifenblasensause auf dem Campus. Ich bin nicht leider nicht dabei. Die Veranstaltung bei Facebook findet ihr hier. Hier ein kleines Mini-Promovideo dazu:

9 comments:

  1. dein outfit sieht wirklich super aus :)

    FOREVER YOUNG

    ReplyDelete
  2. ja, nimm die kamera mit! ich freu mich schon auf ein bisschen imaginäres urlaubsfeeling!
    mit welchem thema musst du dich denn rum schlagen im rahmen deiner arbeit?

    ReplyDelete
  3. Bist du das in dem Mini Promovideo? :)
    Tolles Outfit :)

    ReplyDelete
  4. Ich habe auch noch zwei Hausarbeiten vor mir und noch knapp einen Monat Zeit. Habe langsam auch keine Lust mehr, einfach wegzufahren, so wie du es machst, klingt da echt ziemlich gut! Ich wünsche dir viel Spaß und für die Hausarbeit noch viel Erfolg :) Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Ich liebe deinen Kleidungsstil :)

    Das mit dem Druck kenne ich woher ... werde das dieses Jahr auch extrem haben :/

    ReplyDelete