Dienstag, 26. April 2011

(ohnetitel) 153

Wie versprochen nun der Mixpost der letzten Wochen. Dazu auch ein bisschen Ostergeplänkel.

(1) 90er Party mit Dari von Garten Eden. Beste Nacht in München seit langem! Und folgt mal gefälligst ihren Blog! Sie hat ihren alten erfolgreichen Blog aufgegeben, um mit ihrer Freundin einen neuen aufzumachen. Von Oufitposts, bestem Freundinnengeblabber zu Inspirationen und Kunstwerken aus eigener Hand - alles ist dabei!
(2+3) Frühlingsgegammel auf Balkonien! Die Saison ist eröffnet. Bei Susanni lässt es sich leben.
(4) Große Reunion am eigenen See vor der Haustür.
(5+6) Osterfrühstücksdate mit Elli! Mehr Bilder folgen sicher noch, wenn die Gute die Bilder online hat!
(7) Ostersekt in Opas Garten + Hut von Opa! Außerdem trage ich meinen neuen scharfen Lippenstift von Catrice.
(8-12) Osterfamilientag im Wörlitzer Naturpark aka UNESCO Weltkulturerbe direkt bei Ferropolis! Traumhaft! Wie ein kleiner Märchenwald. Ein damalier Fürst hat hier alle seine Urlaubserinnerungen/Mitbringsel nachgebaut und läd so zu einer verwunschenen Entdeckerreise im Grünen ein. Dringend zu empfehlen.
(13+14) Mittagsdateroutine mit Susanna und lecker Milchkaffee

Nun ist Muddi da! Ich freu mich riesig. Das wird wohl unser letztes Mal München für lange Zeit sein, da ich ja im Juli Goodbye sagen muss.

Sonntag, 17. April 2011

(ohnetitel) 152

(Kette-Erbstück//Bluse-Kleidermarkt//Jeansjacke-Contact//Kleid-Primark//Schuhe-Contact//Tasche-Geschenk//Ringe-H&M)
Da ist das Wochenende schon wieder hin. Endlich macht sich gutes Wetter auf den Weg. Ich freu mich so! Am Freitag ging es mit Dari auf die 90er Party Hyper Hyper und den Samstag verbrachte ich auf dem Balkon meiner Susanni! Erdbeersekt und Emma begleiteten uns durch den Abend. Ich muss sagen, das Emma ja wohl mal so ein konfliktarmer, lahmer Film ist. Ich bin so ein Fan von Jane Austen, aber das Buch werde ich wohl erst in der größten Langeweile lesen. Am Sonntag besuchte mich dann eine ehemalige Arbeitskollegin und wir haben am See rumgelegen und den neusten Gossip ausgetauscht. Ich werde wohl bald mal einen gemixten Post von allem und jedem machen. Zuviele schöne Schnappschüsse, die aber leider keinen Post allein füllen. Ich mache auch beim Gewinnspiel von Fabienne mit. Am Mittwoch fahre ich schon nach Hause! Ich freue mich wie ein Schnitzel. Jippie! Ein Date mit Elli steht an. Das wird stark. Ich hoffe ihr hattet auch ein tolles Wochenende!

Sonntag, 10. April 2011

(ohnetitel) 151

Tja, da ist das Wochenende schon wieder zu Ende und ich habe den ganzen Sonntag im Bett verbracht. Ja! Ich weiß, es war gutes Wetter! Aber da gerade Aggromaxi unterwegs ist, gibt es keine Freude super Sonneseelaune. Ab heute bin ich noch mehr offizieller Bahnhasser. Wurden wir doch gestern zu 120€ Strafgebühr verdonnert, obwohl wir Monatskarten haben? Die Deutsche Bahn soll sich doch einfach erstmal selbst an die Nase fassen und pünktlich kommen oder überhaupt erscheinen, so wie es im Plan steht. So gierig auf Teufel komm raus Leute um ihr Geld zu bringen. Nur weil wir eingeschlafen sind und leider bis zur Endstation gefahren sind. Klar, machen wir aus Spaß. Und überhaupt kann ich es nicht ausstehen, immer gleich als Krimineller oder Terrorist behandelt zu werden. Ab heute bin ich arm! Der Monat soll schnell umgehen! Danke für die Fairness. 

PS: Schuhis sind auch vom Contact in Augsburg und neue Lieblinge. See gab es gestern. Sonnen und Gin Tonic auf Wiesen. Das war schön. Bis der Abend kam.

Freitag, 8. April 2011

(ohnetitel) 150

Heute will ich euch auch mal mit meinen Möchtegern-Inspirationen auf den Zeiger gehen. Ich habe hier zwei Blogs entdeckt, die mir echt super gut gefallen. Vielleicht kennt ihr beide schon, aber ich kannte sie auf jeden Fall nicht und deshalb sind es nun meine neuen Blogs, die euch vorstelle. Ich beanspruche den Entdeckerstatus für mich selbst.
Einmal hätten wir da die mystische unglaublich schöne Diva von Golden Settings. Ich stehe auf ihre Haare, ihre Knutschlippen, ihre tollen braunen Rehaugen und ihre Outfits plus Fotos! Gott oh gott, war das ne Liebeserklärung. Ich glaube wir würden uns super gut verstehen. Sie scheint eine verrückte Nudel zu sein. Ihre Fotos sind witzig und abwechslungsreich. Und überhaupt: Die Themen, die sie aufgreift, die Festivals, die sie besucht und alles andere ähneln meinen Interessen sehr. Hiermit frage ich dich: Willst du mit mir einen Kaffee trinken gehen?
Und dich, liebe Olympia, möchte ich bitten meine Haare so zu färben wie deine. Bitte sag mir, dass das an meinem Kurzhaarschnitt superfantastisch aussehen wird! Ich liebe deine aktuellen Fotos und dein Blog Titel sagt alles: Seth Cohen ist Gott und somit mit dem Kaufsuchtbefriedigungs-Glücksgefühl gleich zu setzen.
Übrigens wurde ich von der super lieben Lena zum Kombinationswunder 2011 ausgezeichnet. Sie hat einen sehr sehr lieben Artikel über mich hier geschrieben. Vielen lieben Dank!

Mittwoch, 6. April 2011

(ohnetitel) 149

(Bluse: Flomarkt//Jacke: Contact//Tasche: Contact// Schuhe: Contact//Rock: H&M//Brosche: Flohmarkt)
Die Sonne macht mich glücklich. So unglaublich glücklich. Und wieder wird mir klar, dass ich ein Sommersonnenkind bin und für immer bleiben werde. Sonne gibt mir wenigstens für eine kurze Zeit das Gefühl, dass doch alles gut ist. Aber nun endlich wieder zum Sinnlosgeplenkel: Wie ihr seht, hat Maxi es endlich nach 3 Jahren Jeansjackenhype geschafft, eine Jeansjacke zu kaufen. Im Contact in Augsburg, für vielleicht einen Euro. Die einzige Jeansjacke und sie hat gepasst. Da probiert man den ganzen Kleidermarkt durch und alles zu groß. Die Tasche und die Schuhe sind auch daher. Meine Bluse kennt ihr schon von einem anderen Post. Endlich habe ich sie zur Schneiderin gebracht und sie hat mir die Ärmel professionell komplett abgenommen. Nichts mehr mit abgefranste Abschnittärmel unter Jacken verstecken. Der Sommer kann kommen!

Sonntag, 3. April 2011

(ohnetitel) 148

Ein paar romantische Aufnahmen aus der Heimat mit der lieben Barbara. Zu kurz war das Wochenende bei den Liebsten. Zum fünfzigsten Geburtstag war ich geladen und es wurde viel konsumiert. Essen sowie Flüssigkeiten. Das Wetter macht mich glücklich. Meine Heimatstadt ist so hübsch im Frühling. Ich freue mich gerade sehr, im Sommer ein paar Monate dort wieder verbringen zu können. Nun aber rasch zum Tatort! Hattet ihr auch ein tolles Wochenende? Was habt ihr gemacht?