Donnerstag, 9. September 2010

(ohnetitel) 116

Meine beste Freundin ist nun WEG. Eine große, dicke, schwarze Wolke hängt über meinem Kopf und fette Regentropfen lassen sich darauf nieder. Sie wird die nächste neun Monate in England verbringen und ich weiß nicht, wie ich das überleben soll. Ich meine, wer redet mit mir über den neusten Klatsch und Tratsch? Wer sitzt nun mit mir vor dem Laptop und macht tolle Neunzigervideos oder Fakehaartutorials? 
München hat sich gerade ein großes Stück verkleinert. Gerade jetzt, wo ich selbst ahnungslos bin und nicht weiß, wie es die nächsten Monate weiter geht. So haben wir gestern noch ein bisschen Stylomat in Münchens Einkaufstraßen gespielt und selbst Guacamole gemacht. Die haben wir mit leckeren Sandwiches verspeisst und wussten nicht, wer wen nun zuerst rollen soll.
Abends ging es dann nochmal in kompletter Runde lustig bei Cluedo zu. Danach kam das große Abschiedsdrama. Heute sitze ich hier. Schaue Gilmore Girls und werde den Abend traurig zuhaus verbringen. Wenn jemand in München so viel Zeit hat wie ich und Mädchenkram machen will, bitte melden! Achja, Münchenslieblingslied muss nun allein weitergeführt werden. Wenn jemand Lust hat, an dem Projekt weiter zu arbeiten und es wieder ins Leben zu rufen, soll sich melden.

Kommentare:

  1. abschiede sind immer doof,ich fürchte mich schon vor dem januar,wenn ich meinen freund den briten überlasse.
    ich würde dir liebend gerne mit den gilmore girls gesellschaft leisten,aber ich wohne am anderen ende deutschlands. in gedanken besuch ich dich zeitgleich in stars hollow

    dein outfit gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Mir gehts grad ähnlich, bin auch zurzeit ziemlich alleine und weiß nicht viel mit mir anzufangen.
    Kopf hoch..
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn das, ohne beste Freundin ist da erstmal ein riesiger Krater. Aber Kopf hoch, neun Monate vergehen schneller als man denkt!

    Und sag mal, woher stammt denn dieser Cardigan? Gefällt mir total gut.

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, bei mir ist es im Nov auch so weit...meine hier beste Freundin, wird Nürnberg verlassen. :( Ich mag mir ja sowieso schon nicht vorstellen, wie es ab nächstem Montag ohne sie in der Ausbildung sein wird, aber ganz weg...aber siehs positiv, deine kommt wieder, meine wird vll irgendwo auf einer Insel für Robinson arbeiten und ich seh sie vll einmal im Jahr. -.-'

    AntwortenLöschen
  5. Ohhoo :(
    Eine sehr sehr sehr gute Freundin von mir ist jetzt auch grade in Kanada und kommt erst im Januar wieder! Es ist echt grausam.. :(

    Aber die zeit vergeht echt relativ schnell!♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich will Mädchenkram machen. Und unser Treffen müssen wir eh mal nachholen! :D

    AntwortenLöschen
  7. ohh gott.
    aber du bist nicht alleine der es so geht und sag dir auch nur freu dich drauf das sie wieder kommt und ihr euch dann bestimmt nochmehr lieb habt..weil ihr euch soo vermisst habt:)

    AntwortenLöschen
  8. Ich kenn' das.. war für n halbes Jahr in Australien, das war auch ganz schön hart.. :)

    AntwortenLöschen
  9. Ach mein Maxilein ich vermisse dich jetzt schon...ich will meinen Koffer garnicht packen!

    AntwortenLöschen
  10. oh, wie traurig :(

    nachdem erst mein bester freund weg gezogen ist, ist auch noch meine beste freundin in die schweiz gezogen :( sooooo doof :(
    wäre ich in münchen würde ich sofort kommen und mädchenquatsch mit dir machen ^^

    AntwortenLöschen
  11. ohje...du arme! deine freundin könnte doch gastbloggerin werden hier. dann könntet ihr immer noch irgendwie gemeinsam mädchenkram machen :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh je, mein Beileid. Bei sind auch zwei Freundinnen seit Montag im Ausland. Die eine ist in London und die andere in Madrid.

    AntwortenLöschen